FLVW-Amateurspiel des Jahres: Highlight-Spiel im Livestream gewinnen

Es war das Coesfelder Bezirksliga-Derby, das in der vergangenen Saison das Rennen gemacht hat. Die „heiße“ Partie zwischen der SG Coesfeld 06 und der DJK Eintracht Coesfeld stand einen Tag lang im Fokus und wurde im kommentierten Livestream über den FLVW-Facebook-Kanal übertragen. Sie möchten es dem Coesfelder Team nun nachmachen? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) und Premium Partner Krombacher vergeben auch in dieser Saison zwei kommentierte Live-Übertragungen eines Amateurspiels. Mit einer kreativen Begründung und einer im DFBnet verankerten Highlight-Partie (z.B. Derby, Stadioneinweihung, Spitzenduell…) können sich alle Seniorinnen- und Senioren-Teams aus Westfalen bis einschließlich zur Regionalliga bewerben.

Nach dem erfolgreichen Start in der vergangenen Saison ermöglicht das FLVW-Amateurspiel des Jahres powered by Krombacher den Vereinen im westfälischen Verbandsgebiet mit zwei Live-Übertragungen eine Spielbegegnung Ihrer Mannschaft in das große Scheinwerferlicht zu stellen.  Das Amateurspiel wird umfassend vom FLVW begleitet und über die FLVW-Medien mit Livekommentator gestreamt.


Wie kann ich teilnehmen?

Eine Teilnahme ist ganz einfach: Hierfür muss sich der Verein mit einer kreativen Begründung und einer „Knaller“-Partie, die bereits im Spielplan (DFBnet) verankert ist, unter www.flvw-amateurspieldesjahres.de bewerben. Beispiele für solche Begegnungen sind Derbys, Pokalspiele oder besondere Partien in der Meisterschaft (Spitzenduell, Abschiedsspiel oder die Vorentscheidung zur Meisterschaft o.ä.). Wichtig ist zudem, dass die Person, die für die Mannschaft bzw. den Verein teilnimmt, eine offizielle Funktion im Club besitzt. Der Gewinnerverein wird durch eine FLVW- & Krombacher-Fachjury ausgewählt.


Worauf können sich die Teams freuen?

Maurice Hampel, Geschäftsführer der FLVW Marketing GmbH: „Zum Siegerpaket gehört auch der Einsatz eines Schiedsrichtergespanns mit einem 4. Offiziellen, Halbzeitinterviews mit Spieler*innen und Funktionäre*innen der Mannschaften. Zudem berichtet der FLVW live vor Ort von der Partie.“

Hier geht es zur Bewerbung: www.flvw-amateurspieldesjahres.de

Bewerbungsschluss ist am 31.01.2023 (23:59 Uhr). Zu beachten gilt es, dass nur Partien berücksichtigt werden, die ab dem 25.02.2023 erfolgen, da eine organisatorische Abwicklung sonst nicht möglich ist.

Bei Rückfragen steht die FLVW Marketing GmbH gerne jederzeit per E-Mail unter info(at)flvw-marketing.de oder telefonisch unter (0 23 07) 92 492 0 zur Verfügung.