SV 03 Geseke Fußball-Kreismeister der Ü40

Die Oldies in Rot und Schwarz dominieren am Warsteiner Herrenberg: Die Ü40-Kicker des SV 03 Geseke haben sich bei der Kleinfeld-Kreismeisterschaft keine Blöße gegeben.

Angeführt von Torjäger Klaus Polaczy und Kapitän Sven Kuitkowski setzten sich die Hellwegstädter in ihren vier Spielen souverän durch und holten am Ende mit 12 Punkten – bei nur einem Gegentor – souverän den Titel. Als Vize-Kreismeister feiern lassen durfte sich die Spielgemeinschaft Warstein/Hirschberg als Gastgeber. Ältester Spieler des Turniers war Anröchtes Torhüter Fritz Balzer mit 69 Jahren.
Die Mannschaft von Viktoria Lippstadt hatte ihre Teilnahme kurzfristig abgesagt, sodass in Warstein nur fünf statt sechs Teams ins Rennen gingen.
Der SV 03 Geseke qualifizierte sich durch den Turniersieg auch für die Ü40-Westfalenmeisterschaft in der Sportschule Kaiserau, die im Sommer 2023 – ebenfalls auf Kleinfeld – stattfinden wird.


Ergebnisse:
SG Warstein/Hirschberg - BW Lipperbruch 1:0
SG Anröchte/Mellrich - SV 03 Geseke 0:1
SW Overhagen - SG Warstein/Hirschberg 0:0
BW Lipperbruch - SG Anröchte/Mellrich 2:2
SV 03 Geseke - SW Overhagen 4:0
SG Warstein/Hirschberg - SG Anröchte/Mellrich 2:1
BW Lipperbruch - SW Overhagen 2:2
SV 03 Geseke - SG Warstein/Hirschberg 5:0
SW Overhagen - SG Anröchte/Mellrich 2:1
SV 03 Geseke - BW Lipperbruch 2:1

1. SV 03 Geseke 4 13:1 12
2. SG Warstein/Hirschberg 4 3:6 7
3. SW Overhagen 4 4:8 5
4. BW Lipperbruch 4 6:6 2
5. SG Anröchte/Mellrich 4 4:7 1