Keine Wiederaufnahme des Jugend-Spielbetriebes in 2020

Der FLVW Kreis Lippstadt hat sich entschlossen den Jugend-Spielbetrieb für 2020 gänzlich auszusetzen.

Darauf verständigten sich am Montag die Mitglieder des Kreisjugendausschusses.

Werte Sportkameraden*innen,

seit dem 29.10.2020 ist der Spielbetrieb bereits unterbrochen. Das nach wie vor dynamische Infektionsgeschehen trägt dazu bei, dass eine Veränderung der Situation nicht absehbar ist. Die gegenwärtigen Umstände haben den Kreisjugendausschuss dazu veranlasst, per Beschluss die Planungssicherheit der Vereine zu erhöhen:

Im Dezember wird kein Spielbetrieb stattfinden. Sollte es die Coronaschutzverordnung des Landes NRW zulassen, so wird ein Freundschaftsspielbetrieb gestattet.

Auch die Wiederaufnahme des Spielbetriebs im Kalenderjahr 2021 kann zurzeit nicht sicher terminiert werden. Die Planungen sehen gegenwärtig vor, zur Monatsmitte des Monats Februar mit dem Spielbetrieb wieder zu beginnen. In welcher Form dies geschehen und wie eine Einteilung der Mannschaften in die Kreisligen erfolgen wird, entscheidet der Kreisjugendausschuss in den kommenden Tagen unter Berücksichtigung der sich entwickelnden Rahmenbedingungen.

Ferner weist der Kreisjugendausschuss darauf hin, dass Online-Vereinssprechstunden geplant sind, welche dazu dienen sollen, die Vereine und ihre Mitglieder über das weitere Vorgehen zu informieren. Auch Klärung weiterer Fragen ist im Rahmen der Sprechstunden möglich.

Alle Entscheidungen, welche der Kreisjugendausschuss trifft, werden unter dem Einfluss der zur Entscheidungsfindung gültigen Coronaschutzverordnung, sowie der zu dem Zeitpunkt gegebenen Rahmenbedingungen getroffen. Dies schließt nicht aus, dass die Entscheidungen zu einem späteren Zeitpunkt angepasst werden müssen. Der Kreisjugendausschuss bemüht sich dabei um größtmögliche Transparenz gegenüber den Vereinen.

Wir wünschen allen Vereinen, Vereinsmitgliedern und allen weiteren Sportreibenden, dass sie gesund bleiben.

 

Mit sportlichem Gruß

Bernd Kirchhoff                                             Dorian Weiß   
Vorsitzender KJA                                          Koordinator Spielbetrieb KJA