Juniorcoach-Ausbildung an der Drost-Rose-Realschule

Auch in diesem Jahr bietet die Drost-Rose-Realschule wieder eine Ausbildung zum DFB-Juniorcoach an. Der Juniorcoach wird nur an ganz wenigen ausgewählten Schulen in Westfalen angeboten. Als Partnerschule des Deutschen Fußball-Bundes ist die Drost-Rose-Realschule eine davon.

In 40 Unterrichtseinheiten erfährt man alles über die Grundlagen einer Coachingtätigkeit - von der Trainingsvorbereitung, einem vernünftigen Warm-Up, an das ein attraktiver und abwechslungsreicher Hauptteil anknüpft, bis hin zu Grundlagen der Mannschaftsführung oder dem richtigen Verhalten bei Verletzungen der Spielerinnen und Spieler. Der komplette Lehrgang dauert ein Schulhalbjahr mit je 2 Unterrichtseinheiten (1 Doppelstunde) pro Woche. Kerntermin ist dienstags um 13.30 Uhr in der Sporthalle Dusternweg. Es wird aber auch einige andere flexible Termine geben (z.B. Hospitationen, Besuch von Spielen usw.). Der Lehrgang zum Junior-Coach ist kostenlos und schließt mit einer Gruppenarbeit (keine Prüfung) ab. Er ist offen für Interessierte aller Lippstädter Vereine und Schulen.

Ein erstes Treffen findet am Dienstag, den 11.9.2018 um 13.30 Uhr in der Sporthalle der Drost-Rose-Realschule statt. Um kurze Anmeldung hierzu wird gebeten an Hesse(at)drost-rose-realschule.de

Infoblatt siehe rechte Spalte (bei mobiler Ansicht unten).