AK Jugendfussball am 21.11.2018

Wie schon in der letzten Saison praktiziert, wollen wir als Kreisjugendausschuss auch in den kommenden Wochen und Monaten wieder einen Arbeitskreis „Jugendfußball“ einberufen. Da gerade die Monate August bis Oktober für viele Vereinsvertreter, Trainer und Betreuer durch die Meisterschaftsrunden relativ stressig sind, werden wir in diesem Jahr erst im November 2018 mit einer konstituierenden Sitzung starten.

Dazu laden wir alle interessierten „Querdenker“ für ein erstes Kennenlernen am Mittwoch, dem 21. November, in die Geschäftsstelle des FLVW-Lippstadt am Lippstädter Jahnplatz ein. Beginn ist um 20 Uhr, die Dauer der Sitzung ist auf maximal zwei Stunden begrenzt. Bis zum Ende der Saison 2018/19 werden je nach Bedarf ca. drei bis vier Sitzungen stattfinden.

Themen sind z.B. die Reformierung des Juniorenspielbetriebs auf Kreisebene oder mögliche Neuerungen wie z.B. die „Elektronische Passmappe“.

Neben dem Unterzeichner werden seitens des KJA Dorian Weiß (Staffelleiter D-Junioren) sowie Henning Friedrich (Koordinator Schulfußball) in diesem Gremium mitarbeiten.

Um im Vorfeld besser planen zu können, bitten wir darum, dass sich interessierte Vereinsvertreter bis zum 14. November per Mail unter risse(at)flvw-lippstadt.de anmelden.

 

Frank Risse

Kreisjugendausschuss FLVW Lippstadt
Koordinator Öffentlichkeitsarbeit